Sie möchten Ihre analogen Filmschätze für die Ewigkeit konservieren? Sie möchten grossformatige Abzüge erstellen, eine Dia-Show gestalten oder Ihre analogen Fotos einfach nur am Bildschirm betrachten?

Ich digitalisiere Ihre Dias, Farb-Negative und s/w-Filme mit einem der besten Kleinbild-Scanner, der je gebaut wurde, dem Nikon Super Coolscan 5000 ED. Die maximale Auflösung des Scanners beträgt 4000 dpi, ein im TIFF-Format mit 16bit Farbtiefe ausgegebener Scan eines Kleinbild-Dias hat eine Grösse von ca. 130 MB (mit Rand) bzw. 110 MB (freigestellt)! Diese Auflösung reicht aus, um qualitativ hochwertige Ausdrucke im DIN A3-Format zu machen.

Der Super Coolscan 5000 ED verfügt über einen hohen Dichteumfang von über 4. Damit lassen sich auch feinste Farbnuancen unterscheiden, vor allem in den Schattenbereichen des Bildes.

Die entstehenden Bilddateien speichere ich nach Ihren Wünschen ab, entweder als unkomprimiertes TIFF mit 16-bit Farbtiefe (130 bzw. 110 MB pro Bild) oder als JPEG mit 8bit Farbtiefe in Photoshop-Qualitätsstufe 10 (praktisch nicht mehr von Stufe 12 zu unterscheiden, aber deutlich kleinere Datei von 4-10 MB pro Bild). Ihre Scans erhalten Sie entweder auf CDs/DVDs oder auf einer externen Festplatte.

Technische Voraussetzungen sind: gerahmte und ungeglaste KB-Dias und/oder unzerschnittene KB-Positiv- oder Negativstreifen bis zu einer Länge von 6 Bildern. Bei grösseren Mengen gerahmter Dias kommt das Stapelmagazin SF-210 zum Einsatz, das je nach Rahmendicke (zwischen 1 und 3.2mm) und Seitenlänge (von 49 bis 50.8mm) bis zu 50 Bilder in einem Arbeitsgang verarbeiten kann.

Das SF-210 funktioniert nicht mit allen Rahmentypen (z.B. nicht mit Kodak-Papprähmchen), bitte fragen Sie bei Bedarf an, ob ihr Rahmentyp kompatibel ist.

Der Scanner verfügt über mehrere integrierte Bildkorrekturfunktionen, die bei Bedarf eingesetzt werden:

  • „Digital ICE“ (Image Correction and Enhancement) entfernt bereits während des Scanvorganges Bildfehler, die durch Staub oder Kratzer verursacht werden
  • „Digital ROC“ (Restauration of Colours) restauriert die in der Originalvorlage verblassten Farben
  • „Digital GEM“ (Grain Equalization and Management) entfernt Störungen, die durch das Filmkorn verursacht werden
  • „Digital DEE“ (Dynamic Exposure Extender) verbessert bei unterbelichteten Bildern und bei Aufnahmen mit Gegenlicht die Detailzeichnung
  • Vor jedem Scanvorgang erfolgt eine Vorreinigung mit Druckluft, um groben Staub und Fussel zu entfernen.

    Auf Wunsch biete ich Ihnen eine professionelle Bildbearbeitung an, alle Scans werden mit Lightroom oder Photoshop nachbearbeitet und optimiert, Sie erhalten perfekte Digitalbilder. Die Preise für das Einscannen der Bilder richten sich nach Aufwand und Menge, bitte fragen Sie ein Angebot an.

    SCANS

    Traumwandler, Michael Fischer, Fotografie, Outdoor, Frankfurt, Abenteuer, Diashow, Multivisionsshow, Naturfotograf, Sportklettern, Hochtouren, Expedition, Trekking, Schneeschuh- und Klettersteig-Gehen, Falkland-Inseln, Foto-Ausrüstung, Bildgestaltung, Kletterfotos, Vortrag, Dia-Vortrag, Schweizer Alpenhütte, Sozial-Reportage, Geschichten, Rhein-Main, Klettern, Reisen, Reise-Fotografie

    Abenteuer Fotografie
    Ausrüstung
    Bilder-Shop
    Impressum
    Kontakt
    Links
    Reportage
    Scans
    Vita
    Traumwandler
    Workshops